Die notwendig steigende Effektivität der Flächennutzung bei hoher Bebauungsdichte führt zu immer tieferer Einbindung von Gebäuden in den Baugrund.

Tiefe Baugruben erfordern hohe Kompetenz.

Das erzwingt neue, sichere Techniken, zum Beispiel im Umgang mit setzungsempfindlichen Erdschichten oder einen umweltschonenden Umgang mit Boden und Grundwasser.

Unabhängig von den individuellen, geologischen oder planerischen Gegebenheiten einer Baustelle verlangt die Situation schon nach einem gesetzeskonformen und vor allem wettbewerbsfähigen Bodenmanagement und Baugrubenkonzept. Andernfalls sind Investmentrenditen schnell gefährdet.

Beispielsweise haben wir mehrere Baugruben mit Bohrpfahlwänden und Bohlträgerverbau für die Unikliniken Essen und Münster sowie für das Immobilienmanagement Essen hergestellt.

Ob das Projekt nun ein Bauwerk, große Infrastrukturflächen oder ganze Regionen betrifft, wir haben ganz sicher die Lösung.

Mit anderer Technik, aber gleichgroßen Erfahrungen, sorgen wir ebenfalls für Sicherheit durch Abdichtung oder Umschließung von Deponien, Gewässern oder industriellen Anlagen.

Baugruben

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Arndt Rosenthal, Techn. Geschäftsführer
E-Mail: info@heitkamp-ug.de