REVITALISIERTHEITKAMPKULTIVIERT

Unabhängig von der vorherigen Nutzung. Die Revitalisierung von Flächen stellt besondere Anforderungen an das Zusammenspiel unterschiedlicher Fachdisziplinen. HEITKAMP dokumentiert seit Jahrzehnten über renommierte Projekte solides Know-how in diesem anspruchsvollen Aufgabengebiet:

  • Abbruch
  • Baufeldfreimachung
  • Erdarbeiten
  • Aushub und Entsorgung von Boden- und Bauschuttmassen
  • Beton- und Stahlbauarbeiten sowie
  • die gesamte Baufeldherrichtung inkl. aller Infrastrukturmaßnahmen.

Präzise Planung, moderne Verfahrenstechniken und ein erfahrenes Baustellenmanagement schaffen Kostentransparenz und sichern die termingerechte Abwicklung. Im Dialog mit privaten oder öffentlichen Auftraggebern führen wir vormals kontaminierte Flächen und Areale zukunftsweisenden Nutzungen zu. So schaffen wir werthaltige Grundstücke mit attraktiven Perspektiven. Ob Gewerbegebiete, Einkaufszentren, Wohngebiete oder die moderne Mischung aus allem, was gesunder Lebensraum braucht. Und weil das alles ohne handfestes Beispiel immer so nach Werbung klingt, sollten Sie an dieser Stelle nicht aufhören zu lesen.

Spannend wird es beispielsweise wenn man weiß, dass die Emscher inzwischen an ihrer breitesten Stelle über 300 Meter misst. Der Grund dafür heißt Phoenix-See. Er liegt im ehemals industriell geprägten Dortmunder Süden und ist ein Meisterstück gelungener Sanierung und Rekultivierung. HEITKAMP war und ist an diesem Leuchtturmprojekt für Strukturwandel entscheidend beteiligt. Sehen Sie sich das mal unter unseren Referenzen genauer an. Sie werden sehen, dass es enormen Mehrwert hat, wenn alle Bausteine zur Sanierung von Gewerbe-, Industrie- und Bergbauflächen oder Kasernengeländen aus einer starken Hand stammen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.