Erneuerung BAB A43 Marl

 

Auftraggeber: Straßen.RW  |  Autobahnniederlassung Hamm
Auftragsvolumen: 6,5 Mio. Euro
Bauzeit: 17 Monate

Bauvolumen:
ca. 120.000 m² Asphaltoberbau
Neubau von 2 Rastplätzen
3 St. Brückenbauwerke saniert

Grundhafte Erneuerung der A 43 in beiden Fahrtrichtungen auf einer Länge von 5 km mit Optimierung der Gradiente und Beseitigung von bergbaulichen Schäden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.