Deckenerneuerung BAB A42 Oberhausen

 

Auftraggeber: Straßen.NRW  |  Regionalniederlassung Ruhr, Bochum
Auftragsvolumen: 10 Mio. Euro
Bauzeit: 15 Monate

Bauvolumen:
10 km Fahrbahnsanierung
150.000 m² Asphaltoberbau
5 St. Bauwerke saniert

Die BAB A 42 wurde von der AS Oberhausen-Buschhausen über das AK A42/A3 bis zur AS Duisburg-Neumühl grundhaft erneuert. Ebenso gehörten der Neubau der Entwässerungsleitungen und der Lärmschutzwände sowie der Einbau von offenporigem Asphalt zu unseren Leistungen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.