Ehem. Kokerei Minister Stein, Dortmund

 

Auftraggeber: Montan-Grundstücksgesellschaft mbH, Essen
Auftragsvolumen: 1,2 Mio. Euro
Bauzeit: 12 Monate

Bauvolumen:
20.000 m³ Erdarbeiten
12.500 m² Abdichtungssystem

Durch die Sanierung wurden die Flächen der Gasverdichterstation und des Gasometers der ehemaligen Zeche und Kokerei gesichert. Kontaminierte Böden wurden ausgekoffert und in einem erdgleichen Kapselbauwerk eingelagert. Das Bauwerk wurde mit einer Vertikaldichtung und einer Oberflächenabdichtung gesichert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.