NATO-Flugplatz Lechfeld

 

Auftraggeber: Staatliches Bauamt Augsburg
Auftragsvolumen: 2,7 Mio. Euro
Bauzeit: 6 Wochen

Bauvolumen:    
70.000 m² Flächenabbruch S/L-Bahn
70.000 m² Asphaltdeckschicht herstellen

Die Ausführung der Arbeiten im Sicherheitsbereich erfolgten unter Vollsperrung der S/L-Bahn. Die Fräsungen wurden in variablen Stärken mit anschließendem Auftrag einer AC 16 DS in 5 cm Stärke ausgeführt. Nachlaufend erfolgte der Auftrag eines neuen EPH-Antirutschbelages.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.