Deichsanierung Orsoy-Land

 

Auftraggeber: Deichverband Orsoy
Auftragsvolumen: 7 Mio. Euro
Bauzeit: 26 Monate
Bauausführung: HEITKAMP Erd- und Straßenbau GmbH in Arge als Techn. Geschäftsführung

Bauvolumen:
2,9 km Rückbau Altdeich
2,5 km Neubau Deich
700.000 m³ Bodenbewegung und Separierung

Sanierung des Hochwasserschutzes zwischen Rheinstrom-km 803,5 bis 805,3 – linkes Ufer.
Der komplette Altdeich wird abgetragen und wieder nutzbare Böden aussepariert. In den Teilabschnitten, in denen auf Höhe des geplanten Deichlagers kein Flutlehm ansteht, wird eine Deichlagerverbesserung durchgeführt, das Gelände unterhalb der Deichlagerverbesserung bei Bedarf mit bindigem Füllboden aufgefüllt und ein Sporn aus bindigem Boden am wasserseitigen Böschungsfuß hergestellt. Oberhalb der Deichlagerverbesserung wird ein Dreizonendeich bestehend aus Dränkörper, Stützkörper und wasserseitiger Dichtungsschicht hergestellt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.