Sanierung Rheinkalk Menden

 

Auftraggeber: Rheinkalk GmbH, Menden
Auftragsvolumen: 350 TEuro
Bauzeit: 3 Monate

Bauvolumen:
550 m³ Putz abbrechen                                             
550 m² Spritzbeton herstellen                                   
550 m² OS-D-Beschichtung

Stellung eines Arbeits- u. Schutzgerüstes, Abbruch von schadhaftem Beton und Putz an der Außenfassade, Ergänzung von Bewehrung, Reprofilieren der Schadstellen, Auftrag von Spritzbeton und anschließender Auftrag einer OS-D-Beschichtung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.