Wiederaufbau Swistbachbrücke

4. Oktober 2021  |  Mit den Arbeiten für den Ersatzneubau der Brücke der L182 über die Swist bei Heimerzheim haben wir begonnen und sind bereits nach wenigen Tagen gut fortgeschritten.

Nach der Flutkatastrophe ist die Brücke im Juli eingestürzt und die wichtige Verbindung von Euskirchen nach Bornheim wurde unterbrochen. Der Brückenneubau wird nach dem System unserer patentierten HEITKAMP Schnellbaubrücke® mit Widerlagern aus einer kunststoff-bewehrten Erdkonstruktion hergestellt. Mit unserer zukunftsweisenden Bauweise und durch den Einsatz von 20 Beschäftigten von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang an sechs Tagen die Woche können wir den Brückenneubau in weniger als fünf Monaten realisieren. Eine herkömmliche Bauweise hätte ca. zweieinhalb Jahre in Anspruch genommen.

Bereits Ende dieses Jahres wird das Einfeldbauwerk in Spannbeton mit einer Spannweite von ca. 25 m fertiggestellt sein, so dass sich die derzeitige Verkehrsbelastung aufgrund des Durchgangsverkehrs in Meinerzheim wieder reduziert und die Mobilität wieder hergestellt ist.

Der Blick aktuell, der General Anzeiger und die Bonner Rundschau haben ausführlich über den Brückenneubau berichtet.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.