Sanierung Geisheck

14. April 2021  | Auf einer Fläche von ca. 65.000 m² in Neunkirchen Heinitz werden Altlasten aus dem Bergwerks- und Kokereibetrieb verwahrt.

Diese gehört zur größten Sanierungsfläche der RAG Aktiengesellschaft im Saarland. Um eine geregelte Entwässerung zu gewährleisten, werden über 200.000 m³ Boden angeliefert und eingebaut. Mehr als 400.000 m³ Boden haben wir für interne Umlagerungen auf der Fläche bewegt.

Nach Fertigstellung des Baukörpers wird dieser mit einer 2,5 mm starken Kunststoffdichtungsbahn abgedeckt und mit 2 m Bergematerial überdeckt. Die Sanierungsfläche Geisheck wird Bestandteil der „Bergbaufolgelandschaft“ der LIK.Nord und bietet vielen geschützten Tierarten einen Lebensraum. Hier sehen Sie einen Filmbeitrag der RAG Montan Immobilien GmbH zu unserem gemeinsamen Bauvorhaben.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.