Erfolgreiches Pilotprojekt

29. Oktober 2020  |  Das Pilotprojekt an der B480 bei Bad Berleburg wurde am Wochenende erfolgreich fertiggestellt.

Über einen Zeitraum von sechs Wochen wurden bei einer halbseitigen Bauweise auf überregionalen Straßen verschiedene Varianten der Bauausführung getestet. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse lag der Fokus auf der Einhaltung der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A5.2 und dem Verzicht auf den sogenannten „Mitgängerbetrieb“. Durch den Einsatz von ferngesteuerten Kleinmaschinen sowie speziell für diese Einsatzsituation entwickelten Großgeräten konnten die erschwerten Bedingungen erfüllt werden. So wurde z. B. eine Großfräse mit einer seitlich hydraulisch verstellbaren Fräswalze eingesetzt sowie ein Straßenfertiger mit einer neuartigen Steuerung, mit welcher auch das seitliche Aus- und Einfahren der Einbaubohle automatisch gesteuert werden kann. Der abschließende Deckenbau am vergangenen Wochenende erfolgte klassisch unter Vollsperrung und mit Einsatz mehrerer Fertiger.

Nach Abschluss des Pilotprojektes sind sich alle Beteiligten einig: Die nach mehreren Jahren der Planung erfolgte Umsetzung war ein voller Erfolg, und es konnten viele wichtige Erkenntnisse gesammelt werden.

 

badberleburg pilot

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.