Abriss Brücke Leverkusen

24. Oktober 2018 Der Verbindungsbrücke von der Leverkusener Rheinbrücke in Richtung BAB A59 geht es „an den Kragen“.

Für die ersten Abrissarbeiten dieser Verbindungsbrücke war die BAB A1 am vergangenen Wochenende von Freitagabend bis Montagmorgen gesperrt. Der erste über die A1 führende Teil der Verbindungsbrücke wurde plangemäß abgerissen und die A1 konnte sogar überpünktlich wieder für den Verkehr freigegeben werden. Somit ist ein weiterer Meilenstein der rechtsrheinisch vorbereitenden Baumaßnahmen für den Anschluss der neuen Rheinbrücke erfolgreich umgesetzt. Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement!  Lesen Sie hierzu den Bericht des Kölner Stadtanzeigers.

 

a1 leverkusen abriss 1

 

a1 leverkusen abriss 2

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.