Fahrbahnsanierung A3

8. Oktober 2018 Am vergangenen Wochenende erfolgte bei idealem Wetter die Fahrbahnsanierung der BAB A3 zwischen der Anschlussstelle Oberhausen-Lirich und dem Autobahnkreuz Kaiserberg durch unser Straßenbau-Team.

Der 3.340 m lange Abschnitt in Fahrtrichtung Köln wurde gefräst und mit 10 cm Asphaltbinder sowie 2 cm DSH-V einschließlich der Fahrbahnmarkierung neu hergestellt. Durch den reibungslosen Ablauf unserer eingespielten Kolonnen konnte die Autobahn bereits am Sonntagabend vorzeitig für den Verkehr freigegeben werden.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.