A44 Velbert

16. November 2017 In der ersten Novemberwoche wurden die Auf- und Abfahrtsrampen der neuen Anschlussstelle Hetterscheidt an der B227 sowie die Hauptfahrspuren der A44 in Velbert mit der Asphaltdeckschicht versehen.

 Der erste Bauabschnitt der A44 zwischen Velbert und der L156 in Heiligenhaus ist somit fast abgeschlossen. In Kürze kann dieser Abschnitt dem Verkehr übergeben werden. Dies führt zur angestrebten Entlastung des Innenstadtverkehrs von Heiligenhaus.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.