HEITKAMP realisiert mit Hauptsitz in Herne seit über 128 Jahren anspruchsvolle Infrastruktur- und Bauprojekte. Wir setzen Standards im Erd- und Straßenbau, in der Umwelttechnik sowie im Brückenbau. Mit rund 400 Mitarbeitern treiben wir wesentliche Entwicklungen im Bausektor erfolgreich voran.

Zur Verstärkung unserer Bauteams suchen wir

Vermessungsingenieure (m/w/d)
Bachelor oder Master of Engineering

Arbeitsort: 

Nordrhein-Westfalen

Ihre Aufgaben (nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit)

  • Eigenverantwortliche Abwicklung und bauvermessungstechnische Betreuung von Projekten im Erdbau und konstruktiven Ingenieurbau
  • Mengenermittlungen zur Abrechnung gemäß REB-Verfahren
  • Aufmaß und Erstellung von Lageplänen zur Bestandsdokumentation

Ihr Profil

  • Grundkenntnisse in RIB/Stratis bzw. iTWO-civil sowie TOPCON-Systemen
  • Überdurchschnittliches Engagement, leistungsbereite und kostenbewusste Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum in einem zukunftsorientierten und hochmotivierten Unternehmen
  • Ein teamorientiertes und partnerschaftliches Arbeitsklima
  • Persönliche Weiterentwicklung durch kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante, leistungsgerechte Vergütung

 

Sie sind bereit mit uns voranzugehen und neue Herausforderungen anzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung - senden Sie Ihren Lebenslauf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

HEITKAMP Unternehmensgruppe
Personalwesen
Wilhelmstraße 98, 44649 Herne
Tel.: 02325 57-1577 (Personalabteilung | Frau Trutter)
Tel.: 0162 402 8634 (Fachabteilung | Herr Radmann)

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.