HEITKAMP plant und realisiert mit Hauptsitz in Herne seit 1892 anspruchsvolle Infrastruktur- und Bauprojekte jeder Größenordnung. Unsere familiengeführte Unternehmensgruppe setzt Standards im Erd- und Straßenbau, in der Umwelttechnik sowie im Brückenbau. Eigens entwickelte Innovationen setzen wir mit rund 400 Mitarbeitern um und treiben wesentliche Entwicklungen im Bausektor erfolgreich voran.

Zur Verstärkung suchen wir einen engagierten

Kraftfahrer (m/w/d) Winterdienst

Wissenswertes:

Bei dieser Beschäftigung handelt sich um eine befristete Anstellung, zu sofort, bis zum 31.03.2022, mit der Option auf Übernahme. Wir besetzen zwei Stellen.

Ihr Arbeitsbereich ist das Gebiet in und um Kamen. Sie können eine überdurchschnittliche tarifliche Entlohnung erwarten.

Ihre Aufgaben

  • Bei Wintereinbruch räumen Sie die Straßen mit Salzstreufahrzeugen und Schneeflügen.
  • Sie unterstützen die Kollegen der Autobahnmeisterei bei Wartungsarbeiten, bei mildem Klima.

Ihr Profil

  • Sie verfügen zwingend über einen Führerschein der Klasse CE.
  • Arbeit an der frischen Luft macht Ihnen Spaß und Sie scheuen sich nicht vor den winterlichen Wetterbedingungen.
  • Sie bringen ein gewisses Maß an Flexibilität, handwerkliches Geschick und körperliche Fitness mit.

Sie sind bereit mit uns voranzugehen und neue Herausforderungen anzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung - senden Sie Ihre Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie direkt in der Fachabteilung bei Doris Sommerfeld an 0172 2336041.

HEITKAMP Unternehmensgruppe
Personalwesen
Wilhelmstraße 98, 44649 Herne
Tel.: 02325 57-1574
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.